Sommerprogramm: Wanderung - Dreigipfeltour im Naturpark Siebengebirge

Die Wandertour führt über ca. 10 km ab Margarethenhöhe zum Großen Ölberg, der höchsten Erhebung des Siebengebirges, die bei schönem Wetter einen herrlichen Weitblick über das Rheintal und die Wälder von Eifel und Westerwald bietet. Von dort aus wandern wir über die Burgruine Rosenau und den Nonnenstromberg weiter bis zum Petersberg und steigen dann über den historischen „Bittweg“ nach Königswinter ab, wo eine Schlusseinkehr in der nahen Altstadt möglich ist.

Da wir die Wanderung schon auf halber Höhe beginnen, handelt es sich um keine besonders anstrengende Tour. Es gibt aber durchaus Streckenabschnitte, teilweise auf Naturpfaden, die einige Schweißtropfen kosten werden. Wir empfehlen unbedingt festes Schuhwerk und ausreichend Getränk dabei zu haben.

Kosten: VRS-Tickets der Preisstufe 5 für Hin- und Rückfahrt.

Sonntag, 28. August

Treffpunkt: 10:50 Uhr
Bahnhof Köln Messe/ Deutz, Eingangshalle

Rückkehr in Köln: etwa 18:00 Uhr

Wir bitte um verbindlich Anmeldungen. E-Mail an: hass.lange@gmx.de