Kriege verhindern – Einsatzkräfte auflösen

Ich lehne den Umbau der Bundeswehr in eine Interventionsarmee ab und fordere Bundestag und Bundesregierung auf,

  • die dafür vorgesehenen 150.000 Soldaten starken “Einsatzkräfte” aufzulösen,
  • die damit verbundene Beschaffung neuer Waffen und Ausrüstungen zu stoppen, und
  • die dadurch eingesparten rund 100 Milliarden EURO in zivile Projekte zu investieren (z.B. Bildung, Umwelt, Soziales).

    Vorname, Name, Anschrift, Unterschrift
    Unterschriften bitte einsenden an:
    Bundesausschuss Friedensratschlag, c/o DGB Kassel, Spohrstr. 6, 34119 Kassel

SPW-Info Rheinland 13 / 2001