Impressum Broschüre ”Generation X – Ohne Moos nix los!”

Diese Broschüre wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos), Unterbezirk KölnAlbertusstr. 40-46, 50667 KölnWir danken den Jusos NRW für die finanzielle Förderung dieser BroschüreViSdP: Alex RechtRedaktion und Layout:          Hans Günt … Read More

 
Vorwort Broschüre ”Generation X – Ohne Moos nix los!”

Liebe Leserinnen, liebe Leser,„Jugend“ ist heutzutage fester Bestandteil von Darstellungen in Film, Funk, Fernsehen und Werbung. Jugendliche werden uns dort zumeist als ausschließlich konsumfixierte junge Menschen präsentiert, die frei von finanziellen Sorgen ihr Leben genießen würden und an gesells … Read More

 
Ablauf des Projektes „Generation X – Ohne Moos nix los!“

1.       Inhaltliche Veranstaltungen·ProjektgruppentreffenNachdem auf dem ersten Treffen der Projektgruppe die Arbeitsplanung besprochen worden war, wurden auf den folgenden Treffen folgende Themen behandelt:Kinder- und JugendarmutAusbildungsplatzsituation junger FrauenJugendarbeitslosigkeitDrogenpo … Read More

 
Armut im Wohlstand

Durch das Grundgesetz wurde der Bundesrepublik Deutschland ein sozialstaatliches Fundament gegeben. Wir JungsozialistInnen in der SPD (Jusos) stellen jedoch fest, daß dieser Sozialstaat gefährdet ist.Das ist einerseits auf die tiefgreifenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen zurü … Read More

 
Abteilung „Jugend und Ausbildung“ im Projekt Sozialbüro der Stadt Köln

Die Verwaltung der Stadt Köln beteiligt sich an einem NRW-weiten Programm des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales zur Schaffung eines Kommunalen „Sozialbüros“. Seit dem Sommer 97 arbeitet die Sozialverwaltung an dem Projekt „Sozialbüro/ Integrierte Hilfeplanung“. Vorgesehen ist der Ausb … Read More

 
Bessere Ausbildungschancen für junge Frauen!

Nach 15 Jahren der Kohl-Regierung haben die ehrgeizigen Lebenspläne junger Frauen kaum noch eine Chance auf Realisierung. 1995 konzentrierten sich in Nordrhein-Westfalen 82% aller weiblichen Auszubildenden auf nur 25 Ausbildungsberufe, darunter an erster Stelle Arzthelferin, Zahnarzthelferin, Büroka … Read More

 
Hilfe für obdachlose Jugendliche

EinleitungEine eigene Wohnung zu haben ist notwendige Voraussetzung eines menschenwürdigen Lebens. Die Wohnungsnot ist also ein soziales Schlüsselproblem. Ohne eigene Wohnung zu sein, zieht für die Betroffenen erhebliche weitere Beeinträchtigungen nach sich. Ohne Wohnung keine Arbeit, ohne Arbeit ke … Read More