Cover des Buches, Bordell Paul Oehlke: Besprechung von „Mythos Sexarbeit“

Die aktuelle „#MeToo-Bewegung“ hebt nahezu alltägliche sexuelle Übergriffe im normalen Leben ans Tageslicht, die in den Zwillingsschwestern Pornographie und Prostitution eine legalisierte Form gefunden haben. Insbesondere die letzte zeugt von einer noch lebendigen patriarchalischen Erbsc … Read More

 
links ein golfplatz, rechts ein hüttendorf Zeit, die Ungleichheitskrise zu beenden

82 Prozent des globalen Vermögenswachstums gingen im letzten Jahr an das reichste Prozent der Weltbevölkerung, während das Vermögen der ärmeren Hälfte der Weltbevölkerung stagnierte.Diese extreme Ungleichheit hält Menschen in Armut gefangen, zerstört den gesellschaftlichen Zusammenhalt, ist ökonomis … Read More

 
Deutsche Einwandererfamilie in den USA Eine erste kleine ökonomische Einordnung der Migration in 2015/16

Ein Debattenbeitrag von Alex RechtZu den Migrationsbewegungen in den Jahren 2015/16 ist auch innerhalb der bundesdeutschen Bevölkerung eine Debatte entstanden, woraus, Migration resultiert, wie mit ihr umzugehen ist und welche Wirkungen sie hervorruft. Da bei diesem Thema auch menschliches Leid von … Read More

 
merkel.jpg Der „Merkelismus“ und die Linke

von Alban Werner, Politikwissenschaftler aus AachenWettrennen um den Platz auf "Muttis Schoß"Wir leben in bemerkenswerten Zeiten. Während sich die AktivistInnen aller Parteien anschicken, Plakate zur Bundestagswahl aufzuhängen, scheint das Wichtigste am Ausgang der Abstimmung am 24. Septem … Read More

 
staatsmonopolistischer-kapitalismus_buchtitel.jpg Die SMK-Theorie wieder aufgreifen …

Mit dem Zusammenbruch des sozialistischen Staatensystems und dem Niedergang der kommunistischen Parteien und marxistischen Strömungen in der Sozialdemokratie ist es still um den „Staatsmonopolistischen Kapitalismus“ geworden. Seit der Wirtschafts- und Finanzkrise 2007/2008 taucht er zur … Read More

 
Kompass mit Pfeil auf Industrie 4.0 Die Zukunft der Arbeit

Geht der Menschheit die Arbeit aus?Alexander Recht und Klemens HimpeleDie Frage, ob der Menschheit die Arbeit ausgeht, ist nicht neu. Technologischer Fortschritt und Rationalisierung der Produktion haben immer wieder zur Reduzierung der benötigten menschlichen Arbeitskraft geführt. Dennoch wird derz … Read More

 
rente.jpg Die Regelaltersgrenze hoch zu setzen, das ist Klassenkampf von oben

Interview mit Matthias W. Birkwald (MdB-DIE LINKE) in der Wochenzeitung "Das Parlament"01.12.2016Das Parlament: Herr Birkwald, die Koalition hat sich kürzlich auf eine Angleichung der Ost-West-Renten bis 2025 festgelegt. Sie fordern das seit Jahren. Sind Sie zufrieden?Matthias W. Birkwald: … Read More