Bildungspolitik im europäischen Kontext

Von Karl-Heinz Heinemann,Bildungsjournalist und Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW Europäische Bildungspolitik – das sind sehr wirksame Veränderungen auf der einen Seite, und auf der anderen Seite  unnütz vergeudete Arbeitskraft, weil wirkungslose Proklamationen: Der Bologna-Prozess auf de … Read More

 
Ein „Triumph gescheiterter Ideen“: Das deutsche Geschäftsmodell in der europäischen Krise

Von Steffen Lehndorff, Sozialforscher am Institut für Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen.  Seit einigen Monaten ist in den Zeitungen zu lesen, bei der Eurokrise gebe es Licht am Ende des Tunnels. Doch der Blick in die sogenannten Peripherie-Länder zeigt, dass der T … Read More