Arme zerbrechen Gewehr Primum non nocere

Von diesem antiken Wahlspruch der Ärzte sollte sich die Bundesregierung bei ihrem „Menschenrechtsengagement“ rund um den Globus inspirieren lassen – so die Forderung unserer Referentin Kathrin Vogler auf dem Theoriekreis am gestrigen Abend.Kathrin ist Bundestagsabgeordnete und Obfrau der LINKEN im U … Read More

 
Zwei Bauarbeiter “Das Auge des Arbeiters” Arbeiterfotografie um 1930

Führung durch die Sonderausstellung im Kölner Käthe Kollwitz Museum.Treff: am Sonntag, 14.09., um 11:00 Uhr vor dem Eingang zum Museum (Neumarkt 18-24, 50667 Köln).Mehr Infos unter: http://www.kollwitz.de/ausstellungen_1_1.aspxBei Interesse bitte anmelden. E-Mail an: info@sf-rheinland.de

 
Linke Mehrheit? Rot-Grün-Rot, Bündnisse und der Kampf um Hegemonie

Dienstag, 16. September 2014, 19:30 – 21:30 UhrFreiraum, Gottesweg 116a, 50939 KölnDiskussion mit:· Tom Strohschneider, Chefredakteur des „neuen Deutschland“· Andrej Hunko, MdB-DIE LINKEEine Kooperation des Rosa-Luxemburg-Gesprächskreises Sülz-Klettenberg mit dem Sozialistischen Forum Rheinland. Es … Read More

 
Ein rot-rot-grüner Diskussionsabend zu Kirche und Staat

Am 12. Juni hatte das Sozialistische Forum Rheinland (SoFoR) zu einer Podiumsdiskussion unter dem Motto „Kirche und Staat – Ein aufklärerisches Podium in den Farben rot-rot-grün“ ins Bürgerhaus Kalk eingeladen. Der Einladung waren über 30 Menschen aus verschiedenen Parteien und Org … Read More

 
eifgenbachtal_14-07-20_08.jpg Wanderung durch das reizvolle Eifgenbachtal

Sonntag, 20. Juli; Treffpunkt: 09:10 Uhr,Bf. Köln Messe/Deutz, HaupteingangDer Eifgenbachweg ist Teil des neuen Wanderwegenetzes „Dhünnhochfläche“. Die Wanderung führt knapp 15 km entlang des Bachlaufes durch ein abwechselungsreiches Mittelgebirgstal, das nicht nur einen Schutzraum für eine reiche T … Read More

 
Podiumsteilnehmer*innen auf der Veranstaltung Positionspapier: Für die Trennung von Staat und Kirche, von Thron und Altar.

Das Grundgesetz gewährleistet allen Bürger*innen in Deutschland in gleicher Weise die Freiheit und den Schutz ihrer religiösen Überzeugungen.Die Grenzen der Selbstverwaltung der Kirchen ist da erreicht, wo die Kirchen den Bereich der Glaubensverkündung verlassen und gesellschaftliche Aufgaben überne … Read More

 
Veranstaltung: Reform und Revolution. Revolutions- und Klassentheorie im 21. Jahrhundert

Montag, 20. Januar 2014 19:30 Uhr Friedensbildungswerk Köln Obenmarspforten 7-11 50667 Köln Manuel Kellner (Köln) stellt das von ihm/Ekkehard Lieberam/Robert Steigerwald herausgegebene Buch vor. Erschienen im Laika-Verlag, 2013. Das von den Herausgebern eingeleitete Buch versammelt die verschriftlic … Read More