Die fünf in den USA inhaftierten Cubaner

„Mit Ehre, Mut und Stolz“1. Erklärung anlässlich der Gründung des deutschen Solidaritätskomiteesam 14. Dezember 2002 in KölnWir stellen fest, dass die fünf Cubaner zu Unrecht verurteilt wurden. Ihr einziges angebliches Verbrechen bestand darin, Cuba über vorgesehene terroristische Aktionen zu inform … Read More

 


AnsprechpartnerInnen

Am 11.03.1998 hat der „Verein zur Förderung der politischen Kultur“ einen Vorstand gewählt. Ihm gehörten an:Hans Günter Bell, 33 Jahre, er wohnt in Köln, ist Stadtplaner, studiert in Duisburg Sozialwissenschaften und ist stellv. Vorsitzender der Jusos MittelrheinKatrin Dreyer, 32 Jahre, sie wohnt in … Read More

 


Aufbruch zu neuen Ufern möglich

von Matthias W. Birkwald, Bundesparteitagsdelegierter der Kölner LINKEN und Mitglied des Deutschen Bundestages. Dunkel war es, im Gang zum Sitzungssaal in Göttingen. Unter dem Motto „Solidarisch, gerecht, demokratisch, friedlich“ galt es für DIE LINKE am 2./3. Juni ihre Parteivorsitzenden und den Vo … Read More

 


Chance zum Neuaufbruch oder Vorbote des Untergangs?

Anmerkungen zum Göttinger Parteitag. von Astrid Kraus, Bundesparteitagsdelegierte der Kölner LINKEN und Vorsitzende des SoFoREiniges war am Göttinger Parteitag anders: Zum ersten Mal standen Vorsitzende und Stellvertreter erst nach den Wahlen fest. Zum ersten Mal gab Gregor nicht den klug-heiteren P … Read More

 


DIE LINKE. ist zurück!

von Torsten Löser, Bundesparteitagsdelegierter und Sprecher der LINKEN. Köln.Wie gut, dass ich diese Zeilen doch mit etwas zeitlichem Abstand schreiben kann. Das hilft doch ungemein, manches gelassener zu sehen.Aus meiner Sicht hatte dieser Parteitag zwei Ziele zu erfüllen:Schaffung der inhaltlichen … Read More

 


Zwischen Systemkritik, Ohnmachtserfahrung und Widerstand

von RICHARD DETJE.„Wachsende Systemkritik“ ist ein mittlerweile gesicherter Befund der Meinungsforschung. So ist mittlerweile die Hälfte der Bundesbürger der Auffassung, dass der Kapitalismus nicht mehr in die heutige Welt passe. „1992, als die Erinnerung an die Rivalität von Kapitalismus und Sozial … Read More

 


Sommerprogramm 2012

Führung durch das Käthe-Kollwitz-Museum, KölnSamstag, 21. Juli, 16:30 UhrTreffpunkt: am Eingang zum Museum, Neumarkt 18-24 (Neumarkt Passage)“Ich will wirken in dieser Zeit, in der die Menschen so ratlos und hilfsbedürftig sind“, schreibt Käthe Kollwitz 1922 in ihrem Tagebuch. Im Gesamtwerk von Käth … Read More