Sommerprogramm: Wanderung – Dreigipfeltour im Naturpark Siebengebirge

blick_vom_grossen_oelberg.jpg

Die Wandertour führt über ca. 10 km ab Margarethenhöhe zum Großen Ölberg, der höchsten Erhebung des Siebengebirges, die bei schönem Wetter einen herrlichen Weitblick über das Rheintal und die Wälder von Eifel und Westerwald bietet. Von dort aus wandern wir über die Burgruine Rosenau und den Nonnenstromberg weiter bis zum Petersberg und steigen dann über den historischen „Bittweg“ nach Königswinter ab, wo eine Schlusseinkehr in der nahen Altstadt möglich ist. Da wir die Wanderung schon auf halber Höhe beginnen, handelt es sich um keine besonders anstrengende Tour. Es gibt aber durchaus Streckenabschnitte, teilweise auf Naturpfaden, die einige Schweißtropfen kosten werden. Wir empfehlen unbedingt festes Schuhwerk und ausreichend Getränk dabei zu haben. Kosten: VRS-Tickets der Preisstufe 5 für Hin- und Rückfahrt. Sonntag, 28. August Treffpunkt: 10:50 UhrBahnhof Köln Messe/ Deutz, Eingangshalle Rückkehr in Köln: etwa 18:00 Uhr Wir bitte um verbindlich Anmeldungen. E-Mail an: hass.lange@gmx.de

Sommerprogramm: Führung durch die Ausstellung „Das Bauhaus. Alles ist Design“

das_bauhaus._alles_ist_design.jpg

Die Ausstellung umfasst eine Vielzahl seltener, teilweise nie gezeigter Exponate aus Design, Architektur, Kunst, Film und Fotografie. Zugleich konfrontiert sie das Design des Bauhauses mit aktuellen Designtendenzen und mit zahlreichen Werken heutiger Designer, Künstler und Architekten. Ziel des 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründeten „Staatlichen Bauhaus“ war es, einen neuen Typus des Gestalters auszubilden. Dieser sollte am Bauhaus handwerkliche und künstlerische Grundlagen sowie Kenntnisse der menschlichen Psyche, des Wahrnehmungsprozesses, der Ergonomie und der Technik erwerben. Termin: Sonntag, 17. Juli 2016 Ort: Bundeskunsthalle, Bonn Kosten: EIntritt, ggfls. Anreise (die Kosten der Führung trägt der Veranstalter) Anreise von Köln aus: Treffen: 13:30 Uhr; Bahnhof Köln Messe Deutz, Eingangshalle. Bitte verbindliche Anmeldung per E-Mail an: Hajra.Spanke@gmx.de